Leseupdate „tschick“

Aktuelle Seitenzahl: 177

Wolfgang Herrndorfs Schreibstil ist einfach genial! Wie ich schon vermutet habe – bisher unglaublich witzig aber trotzdem stellenweise recht melancholisch.
Maik ist ein absolut sympathischer Charakter, genauso auch Tschick! Bislang macht dieser Roadtrip mit den beiden Jungs wirklich wahnsinnig viel Spaß! Sie sind noch recht kindisch für ihr Alter und durch diese naiv-kindliche Art schließt man sie (obwohl sie eine Menge Dummheiten anstellen, die man absolut NICHT mit 14 machen sollte) einfach ins Herz!

„tschick“ liest sich rasend schnell – obwohl Maik um einiges jünger und eine Junge ist, (ganz im Gegensatz zu mir 😉 ) kann ich mich oftmals mit ihm identifizieren, wenn er Vergangenes Revue passieren lässt oder sich in einem Inneren Monolog der Gedanken verliert.

Wolfgang Herrndorfs leichter, einfacher Schreibstil und der trockene, simple Humor (der absolut meiner ist!) führen dazu, dass ich schon die ganze Zeit voller Vorfreude auf die nächste Deutschstunde bin, wo wir dann bei Kapitel 35 (Seite 178) weiterlesen werden!

trennlinie

Ich freue mich schon GIGANTISCH auf den Film zum Buch, den wir uns wahrscheinlich bald im Rahmen des Deutschunterrichts ansehen! Der Trailer gefällt mir schon mal richtig gut! 😀 Es sieht auch so aus, als würden Buch und Film relativ nah beieinander bleiben, was natürlich immer gut ist.


Hast du das Buch gelesen? Wenn ja – wie hat es dir gefallen? Und warst du vielleicht auch schon im Kino?

Advertisements

Ein Kommentar zu „Leseupdate „tschick“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s