{erster Erfahrungsbericht} 37 Tage mit dem tolino shine 2 HD

Weil 37 eine so schöne Zahl ist, gibt’s genau heute, 37 Tage nachdem ich mein eBook zum Geburtstag bekommen habe, einen ersten Erfahrungsbericht!

Vor zwei Wochen noch hatte ich weder eine Schutzhülle, noch eine Schutzfolie – vom ersten gekauften eBook war ich überhaupt noch meilenweit entfernt. Heute kann ich dir stolz mein Baby im neuen Gewand präsentieren! Weiterlesen »

Advertisements

Her mit den Leseproben #2

Hallo Bücherwurm!

Viel zu lange hast du auf Teil 2 meiner „Her mit den Leseproben!“-Reihe warten müssen – hier ist er! (Und ja, mir ist durchaus bewusst, dass dieser Name bescheuert klingt. Ich bin äußerst offen für Gegenvorschläge!😅)

Heute im Fokus: Die Leseproben „Wenn du vergisst“ von oetinger34, „Worte für die Ewigkeit“ aus dem Chicken House Verlag und das dtv-Buch „Sieben Nächte in Tokio“!

Wie gehabt gibt es drei Runden, wobei ich mir erlaubt habe, die Runden-Themen ein wenig zu verändern. In Runde 1 geht es wie gehabt um das Cover. In Runde 2 fasse ich den Inhalt kurz zusammen und verrate dir, welche Erwartungen ich an die Story habe. Runde 3 befasst sich dann mit meinem Eindruck, den ich direkt nach dem Lesen der Leseprobe verfasst habe.

Wie sollte es anders sein – die Endrunde ist dann aber natürlich wieder das Fazit!

An dieser Stelle möchte ich nochmal betonen, dass ich hier meine persönliche Meinung äußere!


Runde 1: Das CoverWeiterlesen »

Rezension zu „Im Abseits der Lichter“ von Lina Kaiser

Ein absolut ehrliches und realitätsnahes Buch über Selbstakzeptanz und die erste große Liebe!👩‍❤️‍👩💕

DSCN1920

Inhalt:

Die 17-jährige Katinka führt ein geordnetes Leben: ihre Familie ist intakt, sie spielt leidenschaftlich gern Fußball und macht bald ihr Abitur. Alles scheint bestens, bis der unerwartete Kuss einer Mannschaftskameradin Katinkas Welt erschüttert. Plötzlich glauben alle, sie sei lesbisch! Fluchtartig stürzt sie sich in einen Flirt mit einem Jungen, doch statt ihm kommt sie seiner Schwester näher, einem Vorzeigemädchen mit Streberattitüde. Das Gefühlschaos ist perfekt. Pendelnd zwischen Vereinsplatz und Theatersaal, Scheinheiligkeit und echten Gefühlen, muss Katinka erkennen, dass sich jeder hinter einer Maske versteckt – auch sie selbst.

(Quelle: Butze Verlag)Weiterlesen »

Von Neuerscheinungen & buchigen Zitaten – (m)ein Blogplaner…

Hallo Bücherwurm!

In letzter Zeit ist es ein bisschen still hier auf meinem Blog geworden – aber ich VERSPRECHE, dass ab jetzt mindestens ein Beitrag pro Woche online kommt! 😉

Heute zeige ich dir mal meinen Buch-Blogplaner von Carlsen und Thienemann-Esslinger! Dieser kleine, superhandliche Planer – perfekt für’s Handtäschchen! – soll die Zeit zwischen der Leipziger und der Frankfurter Buchmesse überbrücken!Weiterlesen »

7 vom SuB #2

Hallo Bücherwurm!

Na, du hast bestimmt schon sehnsüchtig auf Teil 2 meiner „7 vom SuB“-Reihe gewartet, oder?😉 Du hast allen Grund zur Freude – hier ist er! *yeeeyyy*😱🎊

Und keine Bange – ich KANN zählen!☝️ Ich habe absichtlich nur 5 Bücher auf das Beitragsbild gepackt, das hat den einfachen Grund, dass die zwei fehlenden Bücher jeweils Folgebände von einem Buch sind, das du bereits auf dem Bild siehst.🤓

Starten wir also mit dem ersten Buch und zwar „Two Boys Kissing – Jede Sekunde zählt“ von David Levithan!

Weiterlesen »

Rezension zu „Blog Love. Liebe lässt sich nicht sortieren“ von Julia Zieschang

9783646603347

Inhalt:

Vanny Mandel liebt Cupcakes und Sauberkeit. Als Foodbloggerin und Ordnungsfanatikerin ist sie nicht nur ständig mit der Kamera, sondern auch mit dem Staubwedel unterwegs. Das Chaos ist also vorprogrammiert, als Vanny gemeinsam mit zwei disziplinlosen Jungs in eine WG zieht, die mit ihrer lässigen und ungestümen Lebensweise dauerhaft gegen all ihre Prinzipien verstoßen. Vor allem ihr äußerst spontaner und gutaussehender Mitbewohner Lukas bringt Vanny mehr und mehr aus dem Konzept. Durch ihn beginnt die sonst so tadellose und geordnete Bloggerin, völlig zu vergessen, was ihre gesamte Welt eigentlich zusammenhält…

(Quelle: Carlsen Verlag)Weiterlesen »