Ja, die mochte ich. Sehr sogar.

Schon im Beitrag „Blick zurück.“ stellte ich fest, dass es im ersten Halbjahr von 2017 nur sehr wenig absolut fantastische Bücher für mich gab. Lesetechnisch ging es die nächsten sechs Monate ähnlich weiter. Kaum Überraschungen – die meisten Bücher haben solide 4 Bücherbärlis erhalten. So richtig angetan haben es mir dann aber doch noch weitere drei Bücher.

Hier meine sechs Lieblinge im Überblick – so manch einer von euch wird drei davon ja schon kennen:

978-3-15-018612-1  9783462046755  7822  Den Mund voll ungesagter Dinge von Anne Freytag  9783959670371_1  to all the boys I've loved before „Ja, die mochte ich. Sehr sogar.“ weiterlesen

Advertisements

Blick zurück.

Während mein Herz vor Freude eine Runde fliegt, weil Matthias Schweighöfer gerade in mein Ohr trällert, betrachten meine Augen ein wenig enttäuscht meine Lesebilanz für das bisherige Jahr. Es geht mir nicht um die Anzahl der gelesenen Bücher – es geht mir mehr darum, dass ich feststellen muss, dass es erschreckend wenig  (für mich persönlich!) gute Bücher gab in diesem ersten Halbjahr.

Der Großteil meiner gelesenen Bücher war einfach mittelmäßig. Nicht herausragend aber auch nicht so schlecht, dass ich abgebrochen hätte. Es gab aber durchaus auch welche, die ich abgebrochen habe und es gab auch welche, die ich pausiert habe.


Meine Lichtblicke:

3 Bücher. 6 Monate. „Blick zurück.“ weiterlesen

Monatsrückblick April | Lesemonat, Neuzugänge, Serien-Dislike

Hallo Bücherwurm!

Der April war wahrlich ein Monat der Überraschungen – und damit meine ich nicht nur die Tatsache, dass es vor ein paar Wochen tatsächlich noch GESCHNEIT hat.😨😄☃️ Zwei meiner gelesenen Bücher haben sich als absolute Highlights entpuppt – und das hatte ich im Vorfeld wirklich nicht erwartet!

Ich wünsche dir viel Spaß beim Durchlesen dieses Beitrages!

Wir starten wie immer mit dem Lesemonat – im April sind es tatsächlich ganze acht Bücher geworden! „Monatsrückblick April | Lesemonat, Neuzugänge, Serien-Dislike“ weiterlesen