[Werbung] ARVELLE | Ein ganzer Schwung neuer Bücher!

Salve Bücherwurm!

Heute gibt’s einen Beitrag, der durch eine Kooperation mit Arvelle entstanden ist. Vielleicht sagt dir dieses Unternehmen jetzt gar nichts – um so besser, dann lass es mich dir vorstellen!

Ganz kurz zusammengefasst: Arvelle steht mit Verlagen und Großhändlern im Kontakt und nimmt ihnen Rückläufer, Restauflagen und Bücher mit kleineren Lager- und Transportschäden in großen Mengen ab – dadurch kommen super günstige Preise zustande. Und wenn ich supergünstig schreibe, dann meine ich das auch so! Später zeige ich dir, wieviel ich durch den Einkauf bei arvelle im Gegensatz zum herkömmlichen Buchhandel einsparen konnte.

Ich durfte mir bereits letztes Jahr zur Weihnachtszeit einige Bücher aussuchen – den ersten Erfahrungsbericht findest du hier verlinkt. Auch dieses Mal habe ich einen 20€ Gutschein zur Verfügung gestellt bekommen – vielen Dank dafür!

Erneut kam meine Bestellung im Nullkommanix bei mir an – wie beim letzten Mal war das Päkchen in einem super Zustand. Aber dich interessiert vermutlich nicht die Verpackung sondern der Inhalt, stimmt’s?

Paket Arvelle


Mit „Die Königinnen der Würstchen“ und „We could be heroes“ habe ich mir zwei sehr vielversprechend klingende Jugendbücher in den Warenkorb gelegt. Wie versprochen sind sie in einem absolut tadellosen Zustand.

Das Paket lag nun schon ein ganzes Zeitl bei mir Zuhause – meine Bestellung kam noch Anfang Juni an. Natürlich konnte ich da nicht anders – mit „We could be heroes“ zog das erste von zwei LGBTQ+ Bücher im Pride Month ein. (Das zweite war „Leah on the Offbeat“, an dem konnte ich im Waterstones in Cambridge einfach nicht vorbeigehen…) Die Geschichte erinnert so ein klitzekleines Bisschen an „Den Mund voll ungesagter Dinge“ – ich hoffe, dass Laura Kuhn in ihrem Debüt das inkludiert, was mir in Anne Freytags Buch gefehlt hat.

Von ihren Mitschülern als die hässlichesten Mädchen auserwählt machen sich die drei „Würstchen“ Mireille, Astrid und Hakima auf den Weg nach Paris. Wie sie sich den Road-Trip dorthin finanzieren? Durch das Verkaufen von Würstchen.
Ja, ich war schon vom ersten Moment an, als ich von diesem Buch erfahren habe, Feuer und Flamme (hier nachzulesen, falls du Lust hast) – aber wie das eben so oft mit Neuerscheinungen ist, bis zum ET hat man sie wieder vergessen. Bis sie dann wieder auf der Bildfläche erscheinen. Und bei dem Schnäppchen konnte ich einfach nicht mehr widerstehen.

Genau so wenig widerstehen konnte ich beim nächsten Buch:

ENDLICH besitze ich mein langjähriges Lieblingsbuch im englischen Original! Ich bin schon sehr gespannt, wie es sich auf Englisch liest. Den Film müsste ich mir eigentlich auch mal wieder ansehen, wenn ich grad schon dran denke…

Aus offentsichtlichen Gründen zog also TFIOS bei mir ein. Warum „Circe and the Cyclops“ nun auf meinem SuB liegt, weiß ich ehrlich gesagt nicht so recht.

Circe and the Cyclops

Das hier war also ein ziemlicher Impulskauf. Mit nur 99 Cent eindeutig zu verkraften – aber ich bezweifle, dass das gute Ding demnächst gelesen werden wird… Wir wissen, denke ich, alle, dass Homer nicht gerade ein Mann der einfachen und leicht verständlichen Sprache war – das ganze dann auch noch AUF ENGLISCH … wird spannend!

Lisa Sophie Laurent aka ItsColeslaw mag ich als YouTuberin wirklich gerne. Ich könnte ihrer Stimme ewig lange zuhören – ihren Schreibstil und ihre Erzählweise jedoch, wie ich beim Reinschmökern in ihr Buch „Wie ich aufhörte, perfekt sein zu wollen“ festgestellt habe, mag ich nicht so gern. Nichtsdestotrotz ist dieses Buch wohl allen eingefleischten Lisa-Fans ans Herz zu legen!

Als einziges der insgesamt fünf Bücher wurde dieses nur mehr mit Artikelzustand GUT bewertet – ist, finde ich, auch absolut gerechtfertigt. Auf der Rückseite befinden sich einige Einkerbungen und auch hier haben wir wieder den typischen Mängelexemplarstempel.


Jetzt zum spannenden Teil – Sparfüche aufgepasst!

Ich habe mal wieder eine meiner tollen Tabellen erstellt, die das Ganze ein wenig besser veranschaulichen soll:

Preisübersicht

Ist das nicht der absolute Wahnsinn?! Ich bin jedes Mal aufs Neue begeistert, wieviel man durch einen Einkauf bei Arvelle im Gegensatz zum herkömmlichen Buchhandel einsparen kann!

Ich verlinke dir hier mal den Shop – und ich mein ja nur, aktuell sind unter anderem diverse Bücher von Sebastion Fitzek, Ursula Poznanski und Mona Kasten im Angebot…


An dieser Stelle also noch einmal ein großes Dankeschön an Christian von Arvelle für den 20€ Gutschein!

Und dir wünsche ich jetzt viel Spaß beim Erstöbern von Schnäppchen!

Advertisements

4 Kommentare zu „[Werbung] ARVELLE | Ein ganzer Schwung neuer Bücher!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.